Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite   Wir über uns   Mitteilungen  

Mitteilungen


CEPA-Studentengruppe nimmt an einem Workshop zur interkulturellen Kommunikation teil

Im Rahmen einer von der CEPA organisierten Studienreise nach Straßburg nahmen 20 Studenten der Wingate University North Carolina an einem Kurzworkshop zum Thema interkulturelle Kommunikation teil,... mehr...

The European Campus: Das Euro-Institut ist dabei!

Vorschaubild

Am 11. Mai 2016 wurde „The European Campus“, der die Universitäten Straßburg, Freiburg, Karlsruhe, Basel und Mulhouse vereint, im Palais Universitaire in Straßburg eingeweiht... mehr...

Empfang einer Delegation aus dem Kosovo im Euro-Institut

Vorschaubild

Am 27. April 2016 kamen 15 Mitarbeiter des Ministeriums für öffentliche Verwaltung und des kosovarischen Instituts für öffentliche Verwaltung (KIPA - Fortbildungseinrichtung) im Rahmen einer von der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Kehl organisierten Studienreise nach Kehl. ... mehr...

Tagung "Deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Bewährungsüberwachung"

Vorschaubild

Am 10. und 11. März veranstaltete das Euro-Institut gemeinsam mit deutschen und französischen Partnern die Tagung „Deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Bewährungsüberwachung“. Hintergrund der Veranstaltung war die Umsetzung eines europäischen Rahmenbeschlusses zur Anerkennung und Überwachung von Bewährungsstrafen und alternativen Sanktionen in das nationale deutsche und französische Recht.... mehr...

Seminar Interkulturelles Management grenzüberschreitender Projekte

Grenzüberschreitende Projekte zu realisieren ist spannend, bringt aber auch besondere Herausforderungen durch interkulturelle Missverständnisse oder unerwarteter Schwierigkeiten mit sich, die nicht selten zu Frustration bei den Projektpartnern führen können. Diese Erfahrung hatten einige der Teilnehmenden des Seminars zum interkulturellen Projektmanagement, das am 3. und 4. März im Euro-Institut stattfand, bereits gemacht. ... mehr...

Die Ergebenisse der Konsultation zur Beseitigung von Hindernissen in Grenzregionen liegen vor

Die Ergebnisse der Konsultation, die die Europäische Kommission - DG REGIO- durchgeführt hat, liegen jetzt vor.... mehr...

Mercredi de l’INET – Fortbildung für französische Beamte zum Thema „Directeur Général in Europa: Werte und Handlungsfelder ohne Grenzen“

Der sogenannte DG (Directeur Général) hat in der französischen Territorialverwaltung eine Schlüsselrolle; er leitet die Verwaltung und handelt an der Schnittstelle zwischen Politik und Administration. Bei dieser „Mittwochsveranstaltung“ des INET wurde die Rolle des DG in verschiedenen europäischen Ländern beleuchtet. ... mehr...

Arbeitstreffen in Bukarest im Februar

Vorschaubild

Im Rahmen des Ausbau von DANTE4PA (Danube Network of Training Experts for Public Administration) im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg trafen sich Georg Walter und Margot Bonnafous vom Euro-Institut mit Ansprechpartnern in Bukarest. Die Vertreter des Euro-Instituts waren zunächst zu einem Gespräch ins rumänische Ministerium für Regionale Entwicklung und Öffentliche Verwaltung eingeladen.... mehr...

START_DANTE4PA: Abschlusstreffen in Wien

Am 23. Februar kamen die Partner des vom Euro-Institut koordinierten Projekts START-DANTE4PA zu ihrem letzten Treffen im Rahmen des laufenden Projektes zusammen. Dieses so genannte Conceptual meeting, das an der Wirtschaftsuniversität Wien stattfand, die auch am Projekt beteiligt ist, hatte das vorrangige Ziel, die Basis für eine Verstetigung von DANTE4PA zu schaffen. DANTE (Danube Network of Training Experts for Public Administration) ist ein Capacity Building-Ansatz, anhand dessen im Donauraum Verwaltungsmitarbeiter geschult und somit die Verwaltungskapazitäten gefördert werden sollen.... mehr...

// Fortbildungsprogramm

26.09.2017
Interkulturelle Teamarbeit
05.10.2017
Die drei deutschen Nachbarländer Frankreichs - Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland in vergleichender Perspektive
10.10.2017
AUSGEBUCHT - Pressearbeit: Wie wendet man sich im grenzüberschreitenden Kontext an die Medien?
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org
 
 

// Stellenangebote & Praktika

Offene Stelle: Projektreferent/in im Euro-Institut ab November 2017

Stellenbeschreibung


Das Euro-Institut sucht ab 2018 Praktikanten !

Praktikumsangebot

 

TRISAN sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot