Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite   Wir über uns   Mitteilungen  

Mitteilungen


Castle Talks

Am 20. und 21.Februar diesen Jahres fand im Château de Pourtalès die zweite Sitzung der Vortragsreihe „Castle Talks on Cross-Border Cooperation“ statt, die im Rahmen des Projekts „Jean Monnet“ zu dem Thema der Konflikte ... mehr...

Project “TEIN - platform for cross-border dialogue” approved!

The Polish and Czech partners of the TEIN succeeded in their application for an INTERREG PL-CZ microproject... mehr...

Projektgruppen der Wissenschaftsoffensive startbereit

Vorschaubild

Das Koordinationsbüro der Säule Wissenschaft und das Euro-Institut in Zusammenarbeitmit INTERREG Oberrhein haben die Projektgruppen der Wissenschaftsoffensive dieses Frühjahr zu Workshops eingeladen, die diese perfekt auf den Projektstart und die Projektumsetzung ... mehr...

Auftaktveranstaltung für die neuen Projekte der Wissenschaftsoffensive

7,6 Millionen Euro Finanzierung für 7 exzellente Forschungsprojekte - Am 31.01.2017 fand im Rektorat der Albert-Ludwig-Universität Freiburg die Auftaktveranstaltung der Wissenschaftsoffensive 2016 der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) statt, bei der sieben exzellenten Wissenschaftsprojekte ... mehr...

Neuer Tandemsprachkurs hat begonnen

Vorschaubild

Wie schon in den vergangenen Jahren organisiert und begleitet das Euro-Institut auch in 2017 einen Tandemsprachkurs im Auftrag der Städte Freiburg und Mulhouse. 10 Mitarbeitende jeder Stadtverwaltung ... mehr...

Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Conseil départemental du Bas-Rhin und dem Ortenaukreis

Vorschaubild

Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises, und Frédéric Bierry, Präsident des Conseil départemental du Bas-Rhin, unterzeichneten am 23. Januar in Straßburg eine Partnerschaftsvereinbarung. ... mehr...

TRISAN - Neuigkeiten aus dem Projekt

Vorschaubild

TRISAN ist ein trinationales Kompetenzzentrum, das im Rahmen eines INTERREG-Projekts durchgeführt und vom Euro-Institut getragen wird. Das Projekt ist von der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz ins Leben gerufen worden mit dem Ziel, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich ... mehr...

Viertes und letztes Expertentreffen am 15.12.2016 in Brüssel im Rahmen der „Cross-Border Review“ (Organisation: Europäische Kommission)

Die « Cross-Border Review » wurde im September 2015 von der Kommisarin Corina Cretu ins Leben gerufen. Sie hat zum Ziel, Hindernisse der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu identifizieren und zu analysieren... mehr...

Von Zentralamerika an den Oberrhein: Das Euro-Institut organisierte eine Studienreise zu Erfahrungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Oberrheinregion für die Mitglieder der Trinationalen Kommission des Plan Trifinio (El Salvador, Honduras und Guatemala)

Vorschaubild

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) organisierte das Euro-Institut am 10. und 11. Januar 2017 eine Studienreise für die Mitglieder der Trinationalen Kommission des Plan Trifinio und die Mitarbeiter des GIZ-Projektes „Tropenwaldschutz und Wassereinzugsgebietsverwaltung in der Region Trifinio“. Ziel des zweitägigen Programms ... mehr...

// Fortbildungsprogramm

23.11.2017
Auswirkung der Digitalisierung auf Gesundheit und Arbeitsplatz
28.11.2017
Das politsch-administrative System der Schweiz: Historischer Hintergrund, Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen
07.12.2017
Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - Potenziale und Perspektiven
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org