Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite   Wir über uns   Mitteilungen  

Mitteilungen


CLUSTER FORUM 2012 : Von Clusters zur "Smart Specialisation": Innovationsstrategie der Zukunft?

Am 4. Oktober 2012 findet das Jahrestreffen der Innovationsakteure am Oberrhein im IRCAD in Straßburg zum Thema "Von Clusters zur "Smart Specialisation": Innovationsstrategie der Zukunft?" statt. ... mehr...

Neuer Koordinator der Säule Wissenschaft bei der Trinationalen Metropolregion Oberrhein

Am 4. September 2012 hat Janosch Nieden die Stelle des Koordinators der Säule Wissenschaft bei der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) mit Dienstsitz in der Villa Rehfus in Kehl übernommen. ... mehr...

Das Euro-Institut wurde beauftragt, eine Kooperationsvereinbarung im Bereich der Raumordnung im Oberrhein zu erarbeiten

Die Raumordnung ist schon lange ein wichtiger Aspekt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am Oberrhein. Der Oberrhein ist durch seine geographische Beschaffenheit und dem starken wechselseitigen Zusammenhang der Räume ein Gebiet, in dem ein Raumordnungsprojekt, das in einem der drei Länder durchgeführt wird, bedeutende Auswirkungen auf der anderen Grenzseite haben kann.... mehr...

Gesund mit regionalem Obst und Gemüse - das deutsch-französische Forschungsprojekt nutrhi.net

Das regionale Obst und Gemüse des Oberrheins kann einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit leisten. Die deutschen und französischen Wissenschaftler, die seit drei Jahren zusammen an dem Projekt nutrhi.net arbeiten, haben zum Beispiel herausgefunden, dass weißer Spargel Substanzen aufweist, die zur Prävention bestimmter Krebsarten beiträgt. Diese und andere Ergebnisse der im Rahmen von nutrhi.net durchgeführten Studien präsentierte das Team der Wissenschaftler... mehr...

Ein 3. erfolgreiches Seminar zum Thema „SYSTEME DER SOZIALVERSICHERUNG: Entstehung, Zuständigkeiten und Herausforderungen – ein deutsch-französischer Vergleich“

Vorschaubild

Am 15. Juni fand das dritte Seminar der deutsch-französischen Fortbildungsreihe zu „Kontroversen in der Sozialarbeit“ statt, das aus einer Kooperation des Euro-Instituts mit der ESTES in Straßburg heraus entstanden ist. Dieses Seminar zum Thema „Systeme der Sozialversicherung: Entstehung, Zuständigkeiten und Herausforderungen – ein deutsch-französischer Vergleich“, in Zusammenarbeit mit der INFOBEST Kehl/Straßburg und dem Zentrum für europäischen Verbraucherschutz, war ein voller Erfolg und...... mehr...

Symposium "The future of European Territorial Cooperation: Capacity Building in Cross-Border Territories" - Der Aufbruch eines neuen Netzwerkes: Mit der Unterzeichnung der Satzung ist das Transfrontier Euro-Institut Network (TEIN) offiziell gegründet

Vorschaubild

Am 10. Juli 2012 veranstaltete die Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel das Symposium „The Future of European Territorial Cooperation: Capacity Building in Cross-Border Territories“ (die Zukunft der europäischen territorialen Zusammenarbeit: Capacity Building in Grenzgebieten).... mehr...

Seminar in Innsbruck über grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa und das Konzept der Multi-Level-Governance - 30.05.2012

Vorschaubild

Das Kick-off-Seminar im Innsbrucker Kongresszentrum, das eine vom 30.05. bis 01.06.2012 geplante Veranstaltungsreihe zu den Themen Regionalisierung und Multi-level-governance einleitete, war dem Erfahrungsaustausch und Perspektiven ... mehr...

Josha Frey, Mitglied des Landtags Baden-Württemberg und europapolitischer Sprecher der Fraktion Grüne, ist zum neuen Präsidenten des Euro-Instituts gewählt worden

Vorschaubild

Nach einigen Monaten als Vize-Präsident des Euro-Instituts wurde Josha Frey, Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg und europapolitischer Sprecher der Fraktion Grüne, einstimmig von der Verbandsversammlung des Euro-Instituts zum Präsidenten des Euro-Instituts gewählt.... mehr...

Beteiligung des Euro-Instituts an der „Europawoche“

Im Mai 2012 organisierte das Land Baden-Württemberg die Europawoche. Ziel dieser Veranstaltung war es, durch eine ganze Reihe von unterschiedlichen Aktionen (spielerisch, pädagogisch, sportiv,…) die Kenntnisse über Europa im gesamten Elsass zu verbessern.... mehr...

Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten in Baden-Württemberg, begleitet von der neuen Regierungspräsidentin aus Freiburg, Bärbel Schäfer, zu Besuch in der Villa Rehfus

Vorschaubild

Am 26. April 2012 hat die Villa Rehfus Peter Friedrich, den Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten in Baden-Württemberg, sowie Bärbel Schäfer, die neue Regierungspräsidentin von Freiburg, empfangen.... mehr...

// Fortbildungsprogramm

27.06.2017
Politisch-administratives System Frankreichs
26.09.2017
Interkulturelle Teamarbeit
05.10.2017
Die drei deutschen Nachbarländer Frankreichs - Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland in vergleichender Perspektive
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org
 
 

// Stellenangebote & Praktika

Das Euro-Institut sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot

 

TRISAN sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot