Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite   Wir über uns   Mitteilungen  

Mitteilungen


In der Euregio Rhein-Maas führt die Machbarkeitsstudie des Euro-Instituts zur Schaffung eines INFOBEST-Netzwerkes

Vorschaubild

Wir hatten bereits darüber berichtet: Das Euro-Institut war im Juni 2011 durch die niederländische Provinz Limburg beauftragt worden, einen Businessplan zur Schaffung einer Informations- und Beratungsstelle für grenzüberschreitende Fragen für die Bürger der Region Aachen (deutsch-belgisch-niederländische Grenze) zu erarbeiten.... mehr...

Teatime INET : Der Politische Wandel im Land Baden-Württemberg

Die INET (Institut National des Etudes Territoriales) hat im Jahr 2012 die « teatimes » eingeführt - kurze Treffen, die dazu dienen, die Mitarbeiter der Verwaltung der französischen Gebietskörperschaften über aktuelle Themen zu informieren.... mehr...

Deutsch-französische Workshops : „Kontroversen in der Sozialarbeit“: Eine wachsende Kooperation mit der ESTES

Im Jahr 2011 hat die ESTES (Ecole supérieur en travail éducatif et social de Strasbourg) dem Euro-Institut die Zusammenarbeit zur Einführung der « deutsch-französischen Workshops » vorgeschlagen. Dies führte zu einer gründlichen Behandlung von aktuellen Themen der modernen Sozialarbeit in Frankreich und Deutschland... mehr...

"Gaining with training - Improving administrative cooperation skills along the Danube"

Das Euro-Institut wurde vom Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Staatsministerium und die Baden-Württemberg Stiftung beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Europazentrum Stuttgart und dem Donaubüro Ulm einen Unterstützungsansatz zur Stärkung der administrativen Kooperationsfähigkeiten für den Donauraum zu entwickeln. ... mehr...

Trinationale Fortbildungsseminare für Energieeffizienz in Gebäuden - TRION Trinationales Energienetzwerk Oberrhein - März-Juni 2012

Das Euro-Institut unterstützt und begleitet die Fortbildungsseminare für Energieeffizienz in Gebäuden des Netzwerks für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, TRION. ... mehr...

Die Natur kennt keine Grenzen - Angehende Ingenieure für Wasser und Umwelt der ENGEES bei der Fortbildung des Euro-Instituts

Die europäische Integration ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil vieler Studiengänge, besonders auch der Ingenieurwissenschaften. Seit vielen Jahren bietet das Euro-Institut Ausbildungsmodule an, die Studierende mit dem Thema grenzüberschreitende Zusammenarbeit und grenzüberschreitendes Projektmanagement vertraut machen sollen.... mehr...

Transfrontier Euro-Institut Network (TEIN) – Das Netzwerk wächst weiter zusammen!

Vorschaubild

Die Mitglieder des Transfrontier Euro-Institut Network (TEIN) fanden sich am 6. und 7. Februar zu ihrem fünften gemeinsamen Treffen in der katalanische Stadt Banyuls, an der spanisch-französischen Grenze zusammen. Gastgeber waren die örtlichen TEIN Partner, das EICT -Euro-Institut Catalan Transfontalier-, ein Projekt der Universität Perpignan (UPVD) und der Universität Girona (UdG). ... mehr...

Das Euro-Institut inmitten eines europäischen Pilotprozesses - Das Impact Assessment Toolkit for Cross Border Cooperation wird Bestandteil des neuen INTERREG Bewerbungsverfahrens für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf der irischen Insel

Vorschaubild

Seit der Veröffentlichung des Impact Assessment Toolkits im Rahmen der “International Conference – Cross Border Training und Impact Assessment in Ireland and Europe“, Ende Oktober 2011 hat sich vieles bewegt. So nahm die irische Programmebene – genauer der Special European Programmes Body (SEUPB) das Toolkit zum Anlass ihr gesamtes Bewerbungsverfahren im Rahmen des INTERREG IV A Programmes umzustellen... mehr...

Besuch einer chinesischen Delegation 10. Januar 2012

Auf Anfrage der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat das Euro-Institut am 10. Januar 2012 eine eintägige Informationsveranstaltung mit mehreren Vorträgen organisiert. ... mehr...

Besuch des Generalkonsuls der Schweizerischen Eidgenossenschaft beim Euro-Institut

Vorschaubild

Am 18. Januar 2012 empfing das Euro-Institut Herrn Hans Dürig, Generalkonsul der Schweizerischen Eidgenossenschaft, begleitet von Herrn Honorarkonsul Gerhard Lochmann, Schweizerisches Konsulat, zu einem Informationsbesuch. ... mehr...

// Fortbildungsprogramm

 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org