Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite   Wir über uns   Mitteilungen  

Mitteilungen


Ex Ante Evaluierung des Programms INTERREG V A Oberrhein

Das Euro-Institut wurde von der Region Alsace in ihrer Funktion als Verwaltungsbehörde des INTERREG-Programms Oberrhein ... mehr...

Das Euro-Institut empfängt eine GIZ Delegation aus Tadschikistan

Vorschaubild

Aufmerksam geworden auf das Euro-Institut durch eine online Version des Impact Assessment Toolkits, trat Ende Januar eine siebenköpfige GIZ Delegation aus Tadschikistan eine zehntägige Fachstudienreise am Oberrhein an. ... mehr...

Das Donauprojekt zur Stärkung von Verwaltungskapazitäten schreitet unter dem neuen Namen "DANTE 4 PA" voran!

Vorschaubild

Das im Mai 2012 durch das Staatsministerium BW initiierte Projekt Administrative Capacity Building in the Danube Region geht in seine nächste Phase. Basierend auf den Ergebnissen des ersten gemeinsamen Konzeptionsworkshops (SEP 2012) machten sich die Projektmitglieder, allen voran die Hochschulen für öffentliche Verwaltung Kehl und Ludwigsburg unter Koordination des Euro-Instituts... mehr...

Einladung Europafähigkeit der Kommunalverwaltung

Das 40. Jubiläum der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und des Landkreises Ortenaukreis ist ein großes Ereignis für uns. Am Freitag, den 12. April 2013 möchten wir dieses Doppeljubiläum gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines Symposiums und einem anschließenden Festakt feiern. Das Symposium besteht aus sechs verschiedenen Arbeitskreisen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen den Arbeitskreis 2: Europafähigkeit der Kommunalverwaltung: Bestandsaufnahme und Perspektiven vorstellen.... mehr...

DER EURODISTRIKTKONVENT: LOKALE DEMOKRATIE "OHNE GRENZEN"

Vorschaubild

Am 14. März 2013 haben Bürgerinnen und Bürger aus dem Eurodistrikt im Rahmen eines Konvents die Möglichkeit ihre Anliegen und Wünsche mit Kommunalpolitikern zu diskutieren. Unter dem Motto, "Machen Sie mit! Gestalten Sie aktiv die Politik und die Projekte des Eurodistrikts!" lädt der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau Bürgerinnen und Bürger, Bürgermeister und Ratsmitglieder des Eurodistrikts ein, am Donnerstag, den 14. März 2013 ab 18 Uhr in Appenweier, wichtige Eurodistrikt-Themen zu diskutieren. ... mehr...

18. Februar 2013 - Gemeinsam für die Energiewende: 1. Erfahrungsaustausch der grenzüberschreitenden Kooperationsräume Oberrhein, Hochrhein, Bodensee

Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende stellt eine der größten Herausforderungen für die Politik des 21. Jahrhunderts dar. Grenzregionen können in diesem Kontext einen wichtigen Beitrag zur gesamteuropäischen Energiewende leisten. ... mehr...

Das Euro-Institut empfängt eine GIZ Delegation aus Tadschikistan

Vorschaubild

Aufmerksam geworden auf das Euro-Institut durch eine online Version des Impact Assessment Toolkits, trat Ende Januar eine siebenköpfige GIZ Delegation aus Tadschikistan eine zehntägige Fachstudienreise am Oberrhein an. Die tadschikischen GIZ-Kollegen sind Teil eines durch das BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) geförderten Entwicklungshilfeprogrammes... mehr...

Ein Haus für Grenzgänger an der französisch-belgischen Grenze

Vorschaubild

Das Euro-Institut wurde von der Maison de l’emploi Lys-Tourcoing im Rahmen einer Studienreise angefragt. Die Maison de l’emploi plant, in Zusammenarbeit mit Pôle emploi, der Eurométropole Lille Kortrijk Tournai und Lille Métropole Communauté Urbaine, ein „Haus für den Grenzgänger“ zu errichten.... mehr...

Seminar "Praxis des öffentlichen Auftragwesens vor dem Hintergrund des europäischen Vergaberechts - ein deutsch-französischer Vergleich"

Am 27. November 2012 fanden sich 28 Teilnehmende im Euro-Institut ein, um sich über den aktuellen Stand der Modernisierung des öffentlichen Auftragswesens in der EU zu informieren, die Vorgaben in Baden-Württemberg und Frankreich besser kennen zu lernen und sich über die besonderen Anforderungen und Potenziale im grenzüberschreitenden Kontext auszutauschen.... mehr...

Überschuldung und Privatinsolvenz in Frankreich und Deutschland: welche grenzüberschreitenden Handlungsansätze?

Im Kontext der globalen Wirtschaftskrise steigt jedes Jahr in Frankreich wie in Deutschland die Zahl der Fälle von überschuldeten Haushalten. Trotz der Bemühungen auf nationaler und europäischer Ebene ist die Situation von verschuldeten Familien sehr komplex, vor allem im grenzüberschreitenden Kontext. An wen kann man sich in diesem Fall wenden? Welche Möglichkeiten gibt es? ... mehr...

// Fortbildungsprogramm

25.04.2017 - 26.04.2017
Interkulturelles Management grenzüberschreitender Projekte
18.05.2017
Kinderschutz - (k)ein Thema für die deutsch-französische Zusammenarbeit?!
01.06.2017
Die Aufnahme von Migranten und Flüchtlingen in Europa – Herausforderungen, zentrale Fragen und Lösungsansätze
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org
 
 

// Stellenangebote & Praktika

Das Euro-Institut sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot

 

TRISAN sucht Praktikanten ab September 2017 !

Praktikumsangebot