Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
 
 

Auftaktveranstaltung für die neuen Projekte der Wissenschaftsoffensive


 

 

 

7,6 Millionen Euro Finanzierung für 7 exzellente Forschungsprojekte - Am 31.01.2017 fand im Rektorat der Albert-Ludwig-Universität Freiburg die Auftaktveranstaltung der Wissenschaftsoffensive 2016 der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) statt, bei der sieben exzellenten Wissenschaftsprojekte feierlich ihre Förderbescheide überreicht wurden. Die sieben grenzüberschreitenden Forschungsvorhaben werden somit vom Programm INTERREG V Oberrhein und den regionalen Partnern der Wissenschaftsoffensive 2016 mit insgesamt 7,6 Millionen Euro finanziert.  Anlässlich der Veranstaltung wurden nicht nur die Exzellenzprojekte vorgestellt, sondern auch die Bedeutung der Forschung und Innovation für die Entwicklung der Oberrheinregion hervorgehoben.

 

Das Euro-Institut unterstützte die Säule Wissenschaft der TMO bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung, an der über 100 Vertreter der Wissenschaft, Politik und Wirtschaft teilnahmen.

 

Mehr über die Veranstaltung sowie die geförderten Projekte erfahren Sie hier: http://science.rmtmo.eu/de/neues/76-millionen-euro-fuer-die-angewandte-forschung-am-oberrhein/

 

 
 

// Fortbildungsprogramm

23.11.2017
Auswirkung der Digitalisierung auf Gesundheit und Arbeitsplatz
28.11.2017
Das politsch-administrative System der Schweiz: Historischer Hintergrund, Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen
07.12.2017
Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - Potenziale und Perspektiven
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org