Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Startseite    Studien  

Studien


Bild

Mit zunehmender Intensivierung und Professionalisierung der grenzüber-schreitenden Zusammenarbeit wächst auch der Bedarf der Akteure nach externer Beratung und fachlicher Expertise. Neben seiner Fortbildungsaktivität bietet das Euro-Institut daher auch praktische Beratungsleistungen und die Durchführung von fachlichen Expertisen zu grenzüberschreitenden Fragestellungen an.

 

In Feldern wie

  • der Durchführung von territorialen SWOT-Analysen,
  • der Durchführung von sektorspezifischen und institutionellen Machbarkeitsstudien,
  • der Durchführung von Bedarfsanalysen, 
  • der rechtlichen, prozessualen und organisatorischen Ausgestaltung von Kooperationsprojekten,
  • der Erhebung relevanter Basisinformationen für grenzüberschreitende Initiativen,
  • sowie der Durchführung von Evaluationen

 

kann Sie das Euro-Institut aufgrund seiner über 15-jährigen Erfahrung konkret unterstützen.

Bei solchen Projekten arbeiten wir in der Regel zudem mit kompetenten Partnern und Fachspezialisten aus Deutschland,
Frankreich und der Schweiz zusammen, die unser Know How in den jeweiligen Fachgebieten gezielt ergänzen.


Durchgeführte Projekte

Studien

Studie zum Fachkräftemangel im Gesundheitswesen am Oberrhein

Die Ergebnisse dieser Studie (vollständiger Bericht und Zusammenfassung) sind auf der Webseite der Oberrheinkonferenz einsehbar: http://www.oberrheinkonferenz.org/de/gesundheit/uebersicht-news/aktuelle-informationen/items/zusammenfassung-der-studie-zum-fachkraeftemangel-im-gesundheitswesen-am-oberrhein.html

 

Studie "Grenzüberschreitende Berufsbildung und Beschäftigung junger Menschen am Oberrhein"

Link zur Studie

 

Studie über in interkulturellen Modulen erarbeitete Kompetenzen (nur in französischer Sprache verfügbar)
Studie im Auftrag von NovaTris, Centre de compétences transfrontalières, Université de Haute-Alsace, 2014

Link zur Studie

Inventar Interkulturelles Lernen in grenzüberschreitenden Studiengängen am Oberrhein (nur in französischer Sprache verfügbar)
Studie im Auftrag von NovaTris, Centre de compétences transfrontalières, Université de Haute-Alsace, zum Bedarfen der oberrheinischen Universitäten im Bereich des interkulturellen Lernens, 2013
Link zur Studie

Studie über die im grenzüberschreitenden Studiengang Regio Chimica erarbeiteten Kompetenzen (nur in französischer Sprache verfügbar)
Studie im Auftrag von NovaTris, Centre de compétences transfrontalières, Université de Haute-Alsace, 2013
Link zur Studie

Machbarkeitstudie für die Einrichtung eines Euro-Instituts an der spanisch-französischen Grenze

Universität Perpignan, laufende Studie

 

Studie „Zweisprachigkeit im Beruf - eine Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Mehrsprachigkeit für den Arbeitsmarkt am Oberrhein und in der Großregion (SAARLORLUX)“

Fondation Entente Franco-Allemande (FEFA), 2011
Schlussbericht herunterladen

Machbarkeitstudie für die Einrichtung eines grenzüberschreitenden Masterstudiengangs im Tourismusbereich

INTERREG IV A Projekts Upper Rhine Valley, 2011

 

Studie zur Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte im Tourismus am Oberrhein

INTERREG IV A Projekts Upper Rhine Valley, 2011 

Beschreibung und Herunterladen

 

Studie zum Thema „Kooperations- und Governancestrukturen in grenzüberschreitenden Verflechtungsräumen – Analyse der bestehenden grenzüberschreitenden Strukturen der Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Ebenen und räumlichen Zuschnitten“, im Rahmen des MORO-Projekts „Überregionale Partnerschaften in grenzüberschreitenden Verflechtungsräumen“
Regio Aachen, Saarland, Regionalverbände Mittlerer Oberrhein, Südlicher Oberrhein, Hochrhein-Bodensee und Bodensee-Oberschwaben

Herunterladen

 

Studie zur grenzüberschreitenden touristischen Entwicklung des Rheinareals im Bereich der Fischtreppe zwischen Gambsheim (F) und Rheinau (D) sowie Erarbeitung entsprechender Organisationsoptionen für die Gesamtsteuerung
Tourismusverein "Passage 309"


Evaluierung

In itinere Evaluierung des Programms IV A Oberrhein für den Zeitraum 2007-2009

Verwaltungsbehörde INTERREG IVA Oberrhein

 


Beratung

Beratung bei der Konzipierung und Realisierung von grenzüberschreitenden Studiengängen, insbesondere im Bereich der interkulturellen Sensibilisierung
Université de Haute-Alsace (Projekt Regio Chimica) sowie der Ingenieurhochschule INSA (Projekt DeutschInsa)


Studienreise

Stadterneuerung und Sozialarbeit in deutschen Brennpunktvierteln – Beispiele der Städte Karlsruhe und Heidelberg
Präfektur der Région Champagne Ardennes


Sie finden die komplette Liste unserer Referenzen unter folgendem Link.

// Fortbildungsprogramm

23.11.2017
Auswirkung der Digitalisierung auf Gesundheit und Arbeitsplatz
28.11.2017
Das politsch-administrative System der Schweiz: Historischer Hintergrund, Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen
07.12.2017
Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - Potenziale und Perspektiven
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org