Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Unsere Referenzen

Fortbildungen „Querschnittskompetenzen“

Das politisch-administrative System Deutschlands - allgemein oder spezifisch wie:
- am Beispiel des Saarlandes und von Rheinland-Pfalz, IRA (Institut régional d’administration),
- am Beispiel von Baden-Württemberg, CNFPT (Centre National de la Fonction Publique Territoriale) und den Conseil Général au Haut-Rhin,
- am Beispiel der Stadt Freiburg, Stadt Mulhouse.

Das politisch-administrative System Frankreichs – allgemein oder spezifisch wie:
- am Beispiel der Stadt Mulhouse, Stadt Freiburg,
- in den Bereichen Soziale Angelegenheiten und Umweltschutz, Ortenaukreis.

Das politisch-administrative System der Schweiz – allgemein oder spezifisch wie:
- am Beispiel des Kantons Basel-Stadt, Stadt Mulhouse,
- am Beispiel der Kantone der Nordwestschweiz, Conseil Général du Haut-Rhin.

Sensibilisierung für die interkulturelle Kommunikation
- Conseil Général de Mayenne, 2005.
- Stadt Freiburg, 2005.
- Großregion, 2005.
- Conseil Général du Haut-Rhin, 2008.
- BPW (Business Professional Women), 2009.
- Stadt Lörrach, 2010.
- Regierungspräsidium Freiburg, 2010, 2011, 2012.
- Arbeitsagenturen / Pôle emploi, 2011, 2012.
- ARIENA/ Ökologiestation Lahr, 2011, 2012.
- Kanton Basel-Stadt/ Regio Basiliensis, 2011.
- ECAM (Ingenieurschule), seit 2011.
- Amerikanische Studenten – CEPA Europe.
- Sciences Po Paris (Elitehochschule für Politikwissenschaften), 2009, 2010, 2011.
- MEGA (Master of European Governance and Administration) der ENA, 2006-2011.
- Studenten der ENA und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, seit 2010.
- CNAM Lorraine (Conservatoire National des Arts et Métiers) / HTW Saarbrücken (Hochschule für Technik und Wirtschaft), 2012.
- Ortenaukreis, 2015.

Die interkulturelle Dimension bei der Moderation grenzüberschreitender Sitzungen, Großregion, 2006.

Verbesserung der interkulturellen Kommunikation, Parc Régional des Vosges du Nord und Naturpark Pfälzerwald, 2000.

Interkulturelle Teamarbeit. Katalogfortbildung, 2014.

Management grenzüberschreitender Projekte:
- Großregion, 2001, 2002.
- ENGEES (Ecole Nationale du Génie de l’Eau et de L’Environnement de Strasbourg), 2004-2014.
- ENTPE (Ecole Nationale des Travaux Publics de l’Etat), 2000-2005.
- Master Europäisches Verwaltungsmanagement der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, seit  2002.
- Master PSAUME (Projets et Sociologie de l’Aménagement, de l’Urbain, des Médiations et de l’Environnement) der Universität Straßburg, seit 2007.
- Master Raum- und Stadtplanung der Universität Straßburg, seit 2007.
- INTERREG Projekt
– Strukturierung der Partnerschaft – Antragsverfahren. Katalogfortbildung, 2010.
- INTERREG Projekt – Finanzverwaltung – Interne Kommunikation. Katalogfortbildung, 2010.
- Master « Stadt- und Raumplanung
Studien und Projektmanagement », der Universität Straßburg, seit 2011.
- EDIAC, 2012, 2013, 2015.
- Grenzüberschreitende Projektplanung
– Schritt für Schritt zum gemeinsamen Mehrwert. Katalogfortbildung, 2014.

Spezifische Management Seminare
:
- Management grenzüberschreitender Tourismusprojekte, CNFPT (Centre National de la Fonction Publique Territoriale), 2006.
- Umsetzung grenzüberschreitender Kulturprojekte. In Zusammenarbeit mit der Oberrheinkonferenz, 2012.

Interkulturelles Modul in binationalen Studiengängen:
- DeutschINSA, seit 2008.
- RegioChimica, seit 2010.

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Oberrhein:
- CNFPT (Centre National de la Fonction Publique Territoriale)
- Ministerienübergreifende Fortbildung
- Amerikanische Studenten – CEPA Europe
- Le cycle international de perfectionnement de l'ENA
- Diverse Besuchergruppen

Sprachkurse:
- Deutsch in den Grenzregionen, IRA (Institut Régional d’Administration), Metz, 2004-2007.
- Tandemsprachkurs. Städte Freiburg und Mulhouse, 2010, 2012, 2014, 2015.
- Fachlicher Tandemsprachkurs für die Arbeitsgruppe „Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit über Grenzen  hinweg“, 2011.
- Tandem Sprachkurs für Programmbeauftragte der Deutsch-Französischen Hochschule, Deutsch-Französische Hochschule, 2014.
- Die Brücke. NovaTris / Ecole d'été Alsace Tech, 2014.

// Fortbildungsprogramm

 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org