Start //  Sitemap //  Kontaktformular //  Anfahrtsplan //  Impressum //  Newsletter //  En français  in english
Euro-Institut
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Unsere Referenzen

Fortbildungen „Europakompetenzen“

Institutionen und Politiken der Europäischen Union und ihre Auswirkungen auf die Zuständigkeitsbereiche Jugend und Sport. Direction régionale de la jeunesse et des sports, 2004.

Einführung zu Struktur und Funktionsweisen der Europäischen Union:
    - Französische Strafverwaltung, 2005, 2006, 2007, 2008, 2015.
    - Ministerienübergreifende Fortbildung, 2008, 2009.

Netzwerkmanagement, Kompetenzbilanz und strategische Positionierung, Abteilung für grenzüberschreitende und internationale Angelegenheiten, Region Elsass, 2008.

Konzeptentwicklung und Durchführung einer Führungskräfteschulung zum Thema „Impact Assessment“ (Evaluierung der wirtschaftlichen, sozialen und Umweltfolgen). Im Auftrag der Generaldirektion JLS der Europäischen Kommission, 2007-2013.

Konzeption und Durchführung eines Fortbildungsprogramms zur EU-Heranführung der Kommunalverwaltungen der Balkanländer „European Integration and Management of EU Funds - Advanced EU training for knowledge multipliers at the level of local administration in South Eastern Europe“. InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung, 2007-2008.

Öffentliche Aufträge und Subventionen der öffentlichen Hand vor dem Hintergrund des Europäischen Vergaberechts: ein deutsch-französischer Vergleich, 2012.

„Gaining with training : Practical training and mentoring for project applicants coming from the Danube region“ (in Zusammenarbeit mit dem Europazentrum Baden-Württemberg und dem Donaubüro Ulm), im Auftrag der Landesstiftung und dem Staatsministerium Baden-Württemberg, 2013-2014.

Länder und Kommunen in der Europäischen Union - hören und gehört werden. Katalogfortbildung, 2014.

Eine Grenzregion in Europa - die Bedeutung der Wahlen zum Europäischen Parlament für den Oberrhein. Katalogfortbildung, 2014.

Europäische Fördermittel: Die neue Programmperiode (2014-2020) und die Fördermöglichkeiten für grenzüberschreitende Projekte. Katalogfortbildung, 2014.

Förderfähige Kosten in der EU-Förderperiode 2014-2020. Staatsministerium Baden-Württemberg, 2014.

Seminarreihe über die europäischen Fördermittel für Kommunen kleiner und mittlerer Größe. CNFPT (Centre national de la fonction publique territoriale), 2014.

// Fortbildungsprogramm

23.11.2017
Auswirkung der Digitalisierung auf Gesundheit und Arbeitsplatz
28.11.2017
Das politsch-administrative System der Schweiz: Historischer Hintergrund, Aufbau, Kompetenzverteilung und aktuelle Entwicklungen
07.12.2017
Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung - Potenziale und Perspektiven
 
Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
D-77694 Kehl
Tel. 00 49/7851/7407-0
Fax. 00 49/7851/7407-33
E-Mail: euroinstitut@euroinstitut.org